Materialwart
User Bild
Arne Meyer Mail
Hallo,
Ich bin Arne, Baujahr 2001, aus der Sippe "Wilde Tiger" die 2008 geründet wurde von Marc Jantzen und im Sommer 2017 ihre Gruppenstunden eingestellt hat.
Von Sommer 2014 - Sommer 2017 habe ich das Amt des Materialwartes übernommen. Dieses hat mir sehr viel Spaß bereitet. Ich merkte schnell, dass mir das Organisieren von Aktionen und Fahrten lag und so war ich von Sommer 2017 bis zum Sommer 2019 stellvertrender Stammesführer und unterstützte Vanessa´s Arbeit als Stammesführerin. Die Gruppenleitung der Älterensippe "Silber Drache" habe ich durch meine Wahl in der Zeit auch übernommen. Im Sommer 2019 habe ich mein Abitur erhalten und habe das Amt des stellvertretenden Stammesführer wieder abgegeben, da ich seit dem weniger Zeit aufgrund eines Freiwilligen Sozialen Jahr in der Politik habe und mich mehr im Gau einbringen möchte. Seit Sommer 2019 bin ich nun wieder Materialwart gemeinsam mit Marc Jantzen. Außerdem bin ich seit Sommer 2019 für den Gau Delegierter für den Bremer Jugendring. Vertrete ich die CPD gemeinsam mit Jasmin beim Organisationsteam für den Friedenslicht Gottesdienst 2019 im Bremer Dom.

Zum Wölfling wurde ich 2010 aufgenommen, zwei Jahre später habe ich dann mein blaues Halstuch bekommen. Im Herbst 2016 habe ich eine Stammesführerschulung besucht anschließend folgte im Früjahr 2017 noch ein Erste Hilfe Kurs. Seit März 2017 bin ich auch im Besitz der JuLeiCa, das ist eine Karte speziell für Jugendgruppenleiter.
Auf dem Osterlager 2018 wurde ich dann zum Knappen aufgenommen. Im Oktober 2019 habe ich mit einem Besuch bei einem Späherkurs damit begonnen, mich auf den Stand des Spähers vorzubereiten.

Bis nächsten Freitag in der Kirchengemeinde Oberneuland.

Gut Pfad und Gottes Segen

Arne Meyer
User Bild
Marc Jantzen Mail
1999 habe ich mit den Pfadfindern begonnen und bin seit dem mit den regelmäßigen Gruppenstunden aufgewachsen.

Seit 2006 bin ich für unseren Stamm in dem Bereich der Werbung tätig. Doch das Amt für Öffentlichkeit (AfÖ) wurde erst für das laufende Jahr 2007 eingeführt. Dieses Amt habe ich aufgrund meiner Vorerfahrung gerne übernommen.
Seit dem bin ich für die Plakate, Flyer Berichte und Öffentlichenaktionen zuständig. Ebenso nehme ich Kontakt mit interessierten auf und kümmer mich um die Bildung neuer Kontakte zur Presse.
Das Ziel des AfÖ ist es die Öffentlichkeit über unsere Anwesenheit zu informieren und die Inhalte der Christlichen Pfadfinderschaft an die Bevölkerung zu tragen.
So sind seit der Einführung des Amtes zahlreiche neue Stammesmitglieder gewonnen worden. Dadurch konnte sich unser Stamm, entgegen dem Trend, vergrößern.
Seit mitte 2011 werde ich durch Zoe Gilster im Amt für Öffentlcihkiet unterstüzt.

Parallel zum AfÖ habe ich bis zum Jahr 2010 das Amt des Materialwartes ausgeübt.
Begonnen habe ich 2007 in dieser Zeit haben ich zusammen mit (Marcus Oesselmann 07, Robin Redeker 08/09, Kristoffer Kohne 09/10) schon unzählige Stunden in unserem Materialkeller verbracht, in den wir Zeltbahnen zusammen gelegt haben, Töpfe schrubbten und aufräumten.

Dies sind alles Ehrenamtlich ausgeübte Tätigkeiten. Allerdings übernimmt man mit den Aufgabe viel Verantwortung, was den Geist und die Persönlichkeit stärkt.

Bis nächsten Freitag an der Kirchengemeinde Oberneuland.

Gut Pfad & Gottes Segen
Marc Jantzen